Ausblick


Der Hype um den Klimastreik in den Medien ist vorüber, doch wie geht es nun weiter?

Die Medien sind oft sehr kurzlebig, es wird nur über die neuesten Ereignisse berichtet. Selten hält die mediale Aufmerksamkeit über eine lange Zeitspanne an. Doch für uns Klimaaktivist*innen des Kanton Appenzell Ausserrhoden ist klar: Wir werden nicht aufgeben!

Denn landesweit haben die Entscheidungsträger*innen die Klimapolitik der Schweiz noch lange nicht auf den richtigen Kurs gebracht, damit unsere Forderung von «Netto 0» bis 2030 erfüllt werden könnte. Dies obwohl es viele gute Ansätze gäbe, um Emissionen einzusparen. Diesbezüglich hat der Klimastreik Schweiz Forderungen an die Politik gestellt. Aus diesem Grund werden wir nicht aufhören mit dem Streiken.

Wir sind stärker denn je und unser Wille einen lebenswerten Planeten für unsere und alle kommenden Generationen zu gestalten ist grösser denn je.

Deshalb erarbeiten wir fleissig neue Projekte, um weiterhin möglichst viele Menschen zu erreichen und somit schnell einen Wandel herbeizurufen.

Hier einen Ausblick auf kommende Projekte: